Fandom


Sitz

Schon im Welpenalter muss der Hund "Sitz" beherrschen.

Sitz ist eines der Grundkommandos, die ein Hund erlernen muss. Schon im Welpenalter sollte dieses Kommando fest sitzen. Denn wer weiß wofür man es alles gebrauchen kann.

SchritteBearbeiten

Schritt 1Bearbeiten

  • Man nimmt sich ein Leckerli.

Schritt 2Bearbeiten

  • Man setzt sich vor den Hund und zeigt ihm das Leckerli.

Schritt 3Bearbeiten

  • Man führt das Leckerli über den Hund so dass er es nicht bekommen kann. Setzt er sich jetzt schon hin, dann lobe ihn überschwenglich und sage das Kommando "Sitz". Setzt er sich nicht hin, dann drück mit deiner Hand leicht das Hinterteil des Hundes nach unten. So muss er sich hinsetzen. Lobe ihn auch hier und sage das Kommando.

Alternativ:

  • Man führt das Leckerli über den Hund und gibt ihm das Kommando "Sitz". Nun lässt man den Hund ausprobieren. Hierbei ist Geduld gefragt. Setzt sich der Hund schließlich, belobe ihn überschwinglich.

Schritt 4Bearbeiten

  • Hab Geduld und übe es immer weiter. Zuerst in einer Umgebung mit wenig Ablenkung, später auch im Freien.

WichtigBearbeiten

Übe mit dem Welpen nie zu viel! 10 bis 15 min am Stück sind völlig ausreichend. Merke dir: Mehrmals am Tag kürzere Übungseinheiten sind wirkungsvoller, als einmal am Tag 1 Stunde!

Indelx

Ein Hund der den Befehl "Sitz" ausführt.

Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.