Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Jackys Hunde Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Mehr dazu findest du auf den Diskussionsseiten.

SystematikBearbeiten

  • Klasse: Säugetiere
  • Unterklasse: Lebendgebärende Säugetiere
  • Teilklasse: Höhere Säugetiere
  • Ordnung: Raubtiere
  • Überfamilie: Hundeartige
  • Familie: Hunde
  • Gattung: Wolfs- und Schakalartige
  • Art: Wolf
  • Unterart: Polarwolf

BeschreibungBearbeiten

Der Polarwolf wird 90-150 cm lang und 60-80 hoch. Er wird rund 50 kg schwer, aber in manchen Fällen auch bis 80
Image Oliver Krueger polarwolf klein-auheim
kg. Er hat einen buschigen Schwanz der 40-50 cm lang werden kann. Insgesamt sind die Männchen etwas schwerer und größer als die Weibchen. Das Fell ist weiß bis cremefarben und wird im Winter deutlich heller. Der Polarwolf wird etwa 7 Jahre alt.

Gefährdung und VerbreitungBearbeiten

Der Polarwolf ist im norden Kanadas verbreitet und auf arktischen Inseln wie Grönland. Er ist die einzige Unterart des Wolfes, die nicht bedroht ist.

VerhaltenBearbeiten

Die Solidarität des Polarwolfes ist stärker ausgeprägt als bei anderen Unterarten des Wolfes, denn ein einziger Polarwolf kann im rauen Klima nicht lange überleben. Ein Rudel besteht aus 7-12 Wölfen, es können aber auch bis 30 werden. Das Rudel wird von einem Leipaar, die sogenannte Alphatieren geführt. Sie sind beim Hatz bis ui 60km/h schnell.

NahrungBearbeiten

Zu den bevorzugten Beutetieren gehören Rentiere und Karibus, aber auch Moschusochsen. Wenn jedoch knappe Beute droht jagen sie auch Mäuse, Schneehasen, Lemminge u.ä.. Sie jagen gelegentlich auch Vögel und Aas. Je nach Alter des Wolfes braucht er bis 4 kg Fleisch am Tag. Sie jagen im Rudel und legen dabei täglich 30 km für die Futtersuche zurück. Sie sind auch in der Lage paar Tage ohne Futter auszukommen. Ihr Jagdgebiet erstreckt sich von 1300-1600 km².

Bilder vom PolarwolfBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.