Jackys Hunde Wiki
Advertisement

In diesem Projekt gehts um hundeähnliche Tiere. Es gelten eher größere Tiere (zum Beispiel Wölfe, Kojoten, Dingos,...), aber auch kleinere (zum Beispiel Füchse, Marderhunde, Waldhunde,....). Alles geht, Hauptsache hundeähnlich.

Die Hundefamilie[]

Die Hundefamilie umfasst Wölfe, Füchse und Schakale und auch den bekannten Haushund, der wahrscheinlich aus dem Wolf gezüchtet wurde. Alle diese Raubtiere sind kraftvoll und beweglich mit langen Beinen, mit denen sie große Entfernungen zurücklegen können. Sie haben muskulöse Körper, ein mächtiges Gebiss mit scharfen Zähnen und ein hervorragendes Sehvermögen sowie Gehör, besonders aber einen ausgeprägten Geruchssinn. Von den Katzen unterscheiden sie sich vor allem durch ihre längeren Schnauzen; außerdem können sie ihre Klauen nicht in die Zehen einziehen und leben meist in Paaren oder größeren Gruppen, Rudel genannt, zusammen- eine Ausnahme bilden die Füchse, die allein leben. Hyänen sind ebenfalls hundeartige Fleischfresser, gehören aber nicht der Hundefamilie an.

Hunde haben eine andere Jagdtechnik als Katzen. Ihre langen, kraftvollen Beine erlauben es ihnen, problemos kilometerweit zu laufen. So können sie Beute über weite Strecken verfolgen- dabei orientieren sie sich mit ihren empfindlichen Nasen an der Geruchsspur.

Der Hund (Canidae)[]

  • Große, scharfe Echzähne
  • Lange Schnauze
  • Krallen können nicht in die Zehen eingezogen werden
  • Die meisten können bellen oder kläffen

Größere Wildhunde[]

  • 4 Arten

Gemeiner Wolf

  • Alle nördlichen Gegenden

Rotwolf

  • Südöstliches Nordamerika

Kojote

  • Nord- und Mittelamerika

Dingo

  • Australien, Südostasien

Andere Wildhunde[]

  • 5 Arten

Beispiele: Rothund, Afrikanischer Wildhund, Mähnenwolf, Marderhund, Waldhund)

Schakale[]

  • 4 Arten
  • Afrika, Naher Osten, Indien

Füchse[]

  • 21 Arten
  • Weltweit

Hyänen[]

  • 4 Arten
  • Afrika, Naher Osten

Alle bisherigen Tiere[]

Aber es sollen noch mehr werden, also helft mit!