Fandom


Herkunft und GeschichteBearbeiten

Epagneul Breton
Destinee
FCI Nr.095
Gruppe 7: Vorstehhunde
Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde 1.2 Typ 'Spaniel'
Mit Arbeitsprüfung
Infos:
Ursprung:
Widerristhöhe:
Gewicht:
Lebenserwartung:
Alternative Namen:
Frankreich
46-52 cm
14-18 kg
12-14 Jahre
Brittany, Bretonischer Vorstehhund und Bretonischer Spaniel
Aussehen:
Körperbau: Mittelgroßer, kompakter, aber recht hochläufiger Hund. Die dreieckigen Behänge sind relativ hoch angesetzt. Die Rute ist relativ kurz.
Fell: Das Fell ist kurz oder leicht gewellt mit leichter Befederung.
Farbe: Die Fellfarben reichen von Orange und Weiß, Leber und Weiß, rötlich Grau oder Trikolor.
Einsatz:
Früher: Apportier-, Stöber- und Jagdgebrauchshund
Heute: Familien-, Jagd- und Begleithund

Der Epagneul Breton oder Bretonischer Spaniel wurde im 19. Jahrhundert im bretonischen Callac gezüchtet und ist das Resultat einer Kreuzung lokaler Spaniels mit Settern und Pointern, die von britischen Jägern nach Frankreich gebracht worden waren. Der Epagneul ist eine der wenigen Vorstehhund unter den Spaniels und aufgrund seiner Vielseitigkeit als Vorsteh-, Stöber-, und Apportierhund ist er in Frankreich der beliebteste Jagdhund. Auch in den USA erfreut sich diese hauptsächlich für die Federwildjagd eingesetzte Rasse großer Beliebtheit als Jagd-, aber auch als Familienhund. Der Epagneul Breton ist in der Regel sehr anhänglich und pflegeleicht. Aufgrund seiner Jagdhundeigenschaften ist er allerdings sehr aktiv und benötigt viel Auslauf, andernfalls neigt er zum Streunen.

CharakterBearbeiten

Dank seines ausgeglichenen Wesens und mit seinem umgänglichen Benehmen passt er sich allen Lebensbedingungen an. Sein Ausdruck ist aufmerksam und aufgeweckt. Als polyvalenter Vorstehhund ist er für jedes Wild und in allen Bodenverhältnissen verwendbar. Er ist von Jugend auf ein passionierter Jäger, der sich leicht abrichten lässt. Sein Geruchssinn ist hervorragend. Auf der Feldsuche arbeitet er beharrlich, aktiv und selbstständig in einem großen Aktionsradius, beim Vorstehen ist er voller Ausdauer und beim Zurückbringen der Beute sehr zuverlässig.

Wesensmerkmale in Kürze:Bearbeiten

  • kinderlieb
  • für Stadtwohnung geeignet
  • fühlt sich in kaltem Klima wohl
  • lässt sich leicht zum Gehorsam erziehen
  • verträgt sich gut mit anderen Hunden
  • braucht sehr viel Auslauf

BilderBearbeiten

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.