Fandom


(Charakter)
(Charakter)
 
Zeile 20: Zeile 20:
 
|Heute = Familien-, Begleit-, und Wachhund}}Diese Rasse, die früher als Shorthaired Skye Terrier bekannt war, stammt von ebenjener Insel Skye vor der Nordwestküste Schottlands. Er zählt wohl zu den ältesten Terrier Rassen und als Vorfahre einiger anderer schottischen Terrier wie des [[Skye Terrier|Skyes]], des [[West Highland White Terrier]]s und des [[Scottish Terrier]]. Sein Name leitet sich von "cairn", dem gälischen Wort für Steinhaufen ab, die seit dem Altertum auf der Insel als Markierung dienten und unter denen der Hund Tiere wie Ratten, Füchse, Dachse und andere Kleinsäuger aufstöberte, die als Ungeziefer galten.
 
|Heute = Familien-, Begleit-, und Wachhund}}Diese Rasse, die früher als Shorthaired Skye Terrier bekannt war, stammt von ebenjener Insel Skye vor der Nordwestküste Schottlands. Er zählt wohl zu den ältesten Terrier Rassen und als Vorfahre einiger anderer schottischen Terrier wie des [[Skye Terrier|Skyes]], des [[West Highland White Terrier]]s und des [[Scottish Terrier]]. Sein Name leitet sich von "cairn", dem gälischen Wort für Steinhaufen ab, die seit dem Altertum auf der Insel als Markierung dienten und unter denen der Hund Tiere wie Ratten, Füchse, Dachse und andere Kleinsäuger aufstöberte, die als Ungeziefer galten.
 
==Charakter==
 
==Charakter==
Der Cairn Terrier ist ein freudiger und lebhafter Begleiter, aber nicht hyperaktiv. Er ist ein geduldiger Spielkamerad für Kinder und gut für Hundesport geeignet. Der Hund ist ein treuer Begleiter, anpassungsfähig und intelligent, was seine Erziehung umso einfacher macht. doch er muss auch von Anfang an liebevoll und kondequent erzogen werden. Der Terrier ist furchtlos und hat einen ausgeprägten Dickkopf, was nicht untypisch ist. Mit anderen Heimtieren kann er zwar leben, aber im Freien würde er sie jagen, denn er hat Jagdtrieb. Der Cairn Terrier hat Wasserliebe und liebt es im Garten zu buddeln.
+
  +
Der Cairn Terrier ist ein freudiger und lebhafter Begleiter, aber nicht hyperaktiv. Er ist ein geduldiger Spielkamerad für Kinder und gut für Hundesport geeignet. Der Hund ist ein treuer Begleiter, anpassungsfähig und intelligent, was seine Erziehung umso einfacher macht, doch er muss auch von Anfang an liebevoll und konsequent erzogen werden. Der Terrier ist furchtlos und hat einen ausgeprägten Dickkopf, was nicht untypisch ist. Mit anderen Heimtieren kann er zwar leben, aber im Freien würde er sie jagen, denn er hat Jagdtrieb. Der Cairn Terrier hat Wasserliebe und liebt es im Garten zu buddeln.
 
==='''Wesensmerkmale in Kürze:'''===
 
==='''Wesensmerkmale in Kürze:'''===
 
*kinderlieb
 
*kinderlieb

Aktuelle Version vom 1. Oktober 2014, 15:00 Uhr


Herkunft und GeschichteBearbeiten

Cairn Terrier
Timothys-katja-gross-internet
FCI Nr.003
Gruppe 3: Terrier
Sektion 2: Niederläufige Terrier
Ohne Arbeitsprüfung
Infos:
Ursprung:
Widerristhöhe:
Gewicht:
Lebenserwartung:
Großbritannien
28-31 cm
6-7,5 kg
12-14 Jahre
Aussehen:
Körperbau: Kleiner Terrier mit breitem Kopf und relativ kurzem Fang. Die kleinen Ohren stehen aufrecht. Die Rute ist kurz.
Fell: Das Fell ist mittellang und zottig.
Farbe: Das Haarkleid kann cremefarben, grau, rot, anthrazit oder gestromt sein.
Einsatz:
Früher: Jagdhund
Heute: Familien-, Begleit-, und Wachhund

Diese Rasse, die früher als Shorthaired Skye Terrier bekannt war, stammt von ebenjener Insel Skye vor der Nordwestküste Schottlands. Er zählt wohl zu den ältesten Terrier Rassen und als Vorfahre einiger anderer schottischen Terrier wie des Skyes, des West Highland White Terriers und des Scottish Terrier. Sein Name leitet sich von "cairn", dem gälischen Wort für Steinhaufen ab, die seit dem Altertum auf der Insel als Markierung dienten und unter denen der Hund Tiere wie Ratten, Füchse, Dachse und andere Kleinsäuger aufstöberte, die als Ungeziefer galten.

CharakterBearbeiten

Der Cairn Terrier ist ein freudiger und lebhafter Begleiter, aber nicht hyperaktiv. Er ist ein geduldiger Spielkamerad für Kinder und gut für Hundesport geeignet. Der Hund ist ein treuer Begleiter, anpassungsfähig und intelligent, was seine Erziehung umso einfacher macht, doch er muss auch von Anfang an liebevoll und konsequent erzogen werden. Der Terrier ist furchtlos und hat einen ausgeprägten Dickkopf, was nicht untypisch ist. Mit anderen Heimtieren kann er zwar leben, aber im Freien würde er sie jagen, denn er hat Jagdtrieb. Der Cairn Terrier hat Wasserliebe und liebt es im Garten zu buddeln.

Wesensmerkmale in Kürze:Bearbeiten

  • kinderlieb
  • für Stadtwohnung geeignet
  • fühlt sich im warmen Klima wohl
  • fühlt sich im kaltem Klima wohl
  • leicht erziehbar
  • guter Wachhund
  • verträgt sich gut mit anderen Hunden

Bilder zum Cairn TerrierBearbeiten

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.