Fandom


Herkunft und GeschichteBearbeiten

Bedlington Terrier
Bedlington Terrier
FCI Nr.009
Gruppe 3: Terrier
Sektion 1: Hochläufige Terrier
Ohne Arbeitsprüfung
Infos:
Ursprung:
Widerristhöhe:
Gewicht:
Lebenserwartung:
Alternative Namen:
Großbritannien
39-41 cm
8-10 kg
12-16 Jahre
Rothbury Terrier
Aussehen:
Körperbau: Schlanker, hochläufiger Terrier mit geschwungenem Rücken und schmalem, gerundetem Schädel.
Fell: Sein dichtes, drahtige wirkendes gewelltes Haarkleid verleiht der Rasse ihr schafartiges Aussehen.
Farbe: Es ist blau, blau und lohfarben oder leber- und sandfarben.
Einsatz:
Früher: Kampf- und Jagdhund
Heute: Familien- und Begleithund

Das lammige Äußere des Bedlington Terriers täuscht über seine Ausdauer, Hartnäckigkeit und Furchtlosigkeit hinweg. Die gelegentliche auch als Rothbury Terrier bezeichnete zähe und langlebige Rasse wurde im 19. Jahrhundert in der Gegend von Rothbury an der schottisch- englischen Grenze für die Jagd auf Ratten, kaninchen, Hasen, Fühse, Otter und Dachse, aber auch als Kampfhund herausgezüchtet. Man geht davon aus, dass Dandie Dinmont Terrier, der Whippet und verschiedene drahthaarige Terrier- Rassen zu seiner Entwicklung beigetragen haben. Heutzutage wird er häufig mit Greyhounds oder Whippets gepaart, um Lurcher zu erhalten. Der Bedlington Terrier ist ein anhängliches und treues Haustier. Er benötigt allerdings eine frühe Sozialisierung, um die tendenzielle Aggressivität anderer Hunde gegenüber einzuschränken.

CharakterBearbeiten

Der Bedlington Terrier ist ein guter Kämpfer und außerordentlich mutig und wachsam, er ist aber auch gehorsam. So gibt es etliche Bedlington Terrier, die mit großem Erfolg eine Gebrauchshundeausbildung abgeschlossen haben. Durch seine Schnelligkeit kann man ihn auch für Agility begeistern, wobei meistens der Besitzer auf der Strecke bleibt und ein "lachender" Bedlington bereits im Ziel wartet. Bei Spaziergängen und beim Spiel ist er unermüdlich, von geradezu überschäumendem Temperament. Zuhause ist er ein liebenswürdiger, fröhlicher Clown, für jeden Spaß zu haben, dabei nie nervös oder hektisch. Ihm ist es gleich, ob er in einer Etagenwohnung in der Stadt oder in einem Einfamilienhaus auf dem Land lebt, wenn er den nötigen Auslauf und ausreichend Beschäftigung hat. Wichtig ist ihm vor allem die Zuneigung "seiner" Menschen, deren Gesellschaft dieser anhängliche Hund einfach zu seinem Glück braucht. Der Bedlington Terrier ist klug und deshalb mit liebevoller Konsequenz leicht zu erziehen.

Wesensmerkmale in Kürze:Bearbeiten

  • kinderfreundlich
  • für Stadtwohnung geeignet
  • geeignet für heiße, sonnige Klimazonen
  • fühlt sich in kaltem Klima wohl
  • kann nicht im Freien gehalten werden
  • guter Wachhund

Bilder zum Bedlington TerrierBearbeiten

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.